BLOG

An dieser Stelle gibt es in (un-)regelmäßigen Abständen Beiträge rund um unser aller Lieblingsthema!

An dieser Stelle gibt es in (un-)regelmäßigen Abständen Beiträge rund um unser aller Lieblingsthema! mehr erfahren »
Fenster schließen
BLOG

An dieser Stelle gibt es in (un-)regelmäßigen Abständen Beiträge rund um unser aller Lieblingsthema!

Hier habe ich mal alle Bestandteile eines Survival-Kits für Drummer zusammengefasst.
-Das Survival-Kit für Drummer und seine Bestandteile-
Part II
Der schmale Grat zwischen "gut vorbereitet sein" und Paranoia *g*
-Das Survival-Kit für Drummer und seine Bestandteile-
Warum wir unsere Bass Drum Frontfelle mit Löchern versehen

Drumladen Quick-Tipp 3

Aus der Reihe "Dinge die das Drummerleben leichter machen"
HiHat-Clutch statt Kaffee-Klatsch!

drumladen Quick-Tipp 2

"Product Placement" oder "Wohin mit den Gel-Pads?"
Die Wiederbelebung eines alten Schätzchens mit relativ geringem Aufwand....
Bereits seit geraumer Zeit scheint es vielen Mitmenschen besonders "hip", bequem und günstig vorzukommen, wenn sie von der Gewürzgurke bis zum Rasenmäher alles "online" bestellen aber dieses ewige "Schrei vor Ekstase, oder nutze die Rücksendungs-Phase!" wie es den Konsumenten offensichtlich erfolgreich via permanenter Werbung eingetrichtert wurde, hat auch seine Schattenseiten. Darüber kann und will ich hier nicht referieren (das können Andere an anderer Stelle wesentlich kompetenter und fundierter), vielmehr möchte ich anhand eines Beispiels den offenkundigen Mehrwert für den Kunden herausstreichen, den er hat wenn er beim örtlichen Händler seines Vertrauens kauft.
„Sorry, nicht mein Tisch!“ oder „Draussen nur Kännchen!“,
das sind klassische Ober-Töne um die es heute aber nicht gehen soll.

drumladen Quick-Tipps

Ab sofort gibt es an dieser Stelle in unregelmäßigen Abständen Beiträge rund um unser aller Lieblingsthema!